Straßen- und Wegerecht


Nach dem bayerischen Straßenrecht hat eine jede Straße eine Verkehrsbedeutung, und somit einen Rechtsstatus (Öffentliche und Private Straßen) der im Straßenbestandsverzeichnis niedergeschrieben ist.

Im Straßenbestandsverzeichnis unterscheidet man zwischen:
  • Staatsstraßen
  • Kreisstraßen
  • Gemeindestraßen
  • öffentlichen Feld- und Waldwegen
  • beschränkt öffentlichen Wegen
  • Eigentümerwegen

Wird eine Straße gewidmet, erhält eine Straße die Eigenschaft einer öffentlichen Straße.