Kläranlage: 


Mit dem Bau einer neuen Kläranlage an der B 301 zwischen Au und Enzelhausen,
die 1996 fertig gestellt wurde, und dem Anschluss aller Gemeindeteile ist der Markt Au i.d.Hallertau nun mit einer modernen Abwasseranlage und Kanalisation ausgestattet. Das Klärwerk ist auf eine Ausbaugröße von 12.000 Einwohnergleichwerten und somit auch für die fernere Zukunft ausgelegt. Das gereinigte Abwasser wird in die Abens eingeleitet.

 

 
Ansprechpartner:

Herr Renkl
Mainburger Straße 90
84072 Au i.d.Hallertau
 

Telefon:

08752/ 16 66
(in dringenden Fällen melden Sie sich bei der Marktverwaltung unter der Telefonnr. 0 87 52/ 178-0)
 
Telefax:
08752/ 8 69 98 47

Angeschlossene
Ortsteile:
 

Abens,
Dellnhausen,
Günzenhausen,
Halsberg,
Harham, 
Haslach,
Hemhausen,
Herbersdorf (teilw.),
Hirnkirchen,
Holzmair,
Königsgütler,
Osseltshausen,
Osterwaal,
Piedendorf,
Reichertshausen,
Rudertshausen,
Seysdorf,
Sillertshausen 
Trillhof (teilw.),
Willertshausen