Kindertagespflege im Landkreis Freising

 
 
Die Kindertagespflege, ob in privaten Räumen oder in einer Großtagespflege, ist für Kinder unter 3 Jahren eine gleichwertige Alternative zur Krippenbetreuung und das Wunsch- und Wahlrecht der Eltern ist gesetzlich verankert. Im Landkreis Freising werden bis zu 300 Kinder in Kindertagespflege betreut.
Nähere Informationen zu diesem Thema (ob für Eltern oder für interessierte, zukünftige Tagesmütter/-väter) erhalten Sie über das Landratsamt Freising:
 
 

Landratsamt Freising

Amt für Jugend und Familie

Vimystraße 32

85354 Freising

Telefon: 08161/ 600-236 und 600-257
Fax: 08161/ 600-609
E-Mail:  cornelia.aimer (at) kreis-fs.de

 

 


 Eltern brauchen gute Kinderbetreuungsangebote, um Familie und Beruf
miteinander vereinbaren zu können. Eine Möglichkeit bieten Tagesmütter
oder Tagesväter, die sich liebevoll um Kleinkinder bis 3 Jahre, aber auch um
Kinder nach Kindergarten oder Schule kümmern.
Die Kindertagespflege kommt vor allem den Bedürfnissen von Babys und
Kleinkindern entgegen. Sie ist ein anerkanntes und gefördertes
Betreuungs- und Bildungsangebot.
Die Fachberatungsstellen Kindertagespflege im Landkreis Freising
unterstützen Eltern bei der Suche nach einem Betreuungsplatz für ihr Kind.


Neue Tageseltern gesucht!
Die Kindertagespflege wird von vielen Eltern als ideale Betreuungsform
geschätzt. Das Amt für Jugend und Familie im Landratsamt sowie seine
Kooperationspartner suchen deshalb dringend weitere Tagesmütter bzw.
-väter. Wer sich für diese Tätigkeit interessiert, kann sich in monatlich
stattfinden Veranstaltungen über diese Form der Kinderbetreuung informieren.
Die Termine werden in der Presse bekannt gegeben.


Qualifizierungskurs für neue Tagesmütter/Tagesväter
Sie haben Interesse sich zur Tagespflegeperson weiterzubilden bzw. sie haben
bereits eine pädagogische Ausbildung?
In Kooperation mit dem Tageselternzentrum Freising bieten wir einen 160
Unterrichtseinheiten umfassenden Qualifizierungskurs an.
Die tätigkeitsvorbereitenden Orientierungs- und Basismodule vermitteln
grundlegende Informationen über das vielfältige Tätigkeitsfeld und befassen
sich mit den Themenbereichen Entwicklung, Erziehung, Bildung und Kommunikation.
Im Anschluss erwerben Sie in den tätigkeitsbegleitenden Modulen vertiefte
Kenntnisse zu aktuellen pädagogischen Themen.


Möchten Sie mehr über die Kindertagespflege erfahren?
Kommen Sie zu unseren monatlich stattfindenden Informationsveranstaltungen
oder vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch bei der Fachberatung
im Landratsamt Freising, Amt für Jugend und Familie:
Cornelia Aimer (08161/600-236),
Sonja Seisenberger (08161/600-257)
oder Gabriele Refle (08161-600-224),
Vimystraße 32, 85354 Freising.
Postanschrift: Landshuter Str. 31
Weitere Infos unter www.kreis-freising.de

 

Sie können sich hier eine Informationsbroschüre sowie die Terminübersicht
2019 über die Informationsveranstaltungen Kindertagespflege herunterladen.

- INFORMATIONSBROSCHÜRE "Kindertagespflege im Landkreis Freising"

- TERMINE der Informationsveranstaltungen zur Tätigkeit als Tagesmutter
  oder Tagesvater 2019