Müllabfuhr

Für die Abfallentsorgung ist der Landkreis Freising verantwortlich. Der Markt Au i. d.Hallertau stellt die Abfallbehälter zur Verfügung und ist zuständig für das Inkasso.

Die Gebühren sind vierteljährlich zu den allgemeinen Steuerterminen (15. Februar, 15. Mai, 15. August, 15. November jeden Jahres) zur Zahlung fällig. Zum 01.01.2016 hat der Landkreis Freising eine neue Abfallgebührensatzung mit folgenden Gebühren erlassen:

 
Restmüll monatlich viertelj. jährlich
120l-Tonne 11,70 € 35,10 € 140,40 €
240l-Tonne 23,40 € 70,20 € 280,80 €
1,1 cbm-Cont. 107,25 € 321,75 € 1287,00 €
       
Biomüll monatlich viertelj. jährlich
120l-Tonne 5,55 € 16,65 € 66,60 €