Ordnungsamt


Ansprechpartner:

Frau Mills
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!08752/ 178 - 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!08752/ 178 - 415
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Aufgabenbereiche:

 
 - Öffentliche Sicherheit und Ordnung
- Kommunale Verkehrsüberwachung
- Schülerbeförderung 
- Obdachlosenunterbringung
- Vollzug des Satzungsrechts
- Bürgeranliegen

  

Wertstoffhof:


  Hochfeldstraße 51
neben dem Feuerwehrhaus
84072 Au i. d. Hallertau
Öffnungszeiten: Dienstag: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 (ganzjährig) Freitag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  Samstag: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 



Am Wertstoffhof können Sie folgende "Abfälle" entsorgen:


Altglas
Altpapier
Altkleider und -schuhe
Kartonagen
Elektronikschrott
Sperrmüll
Leuchtstoffröhren
Kork
CD's und feste CD-Hüllen
Speiseöle und -fette
 
in kleinen Mengen:
Strauch- und Baumschnitt, Grünabfälle
Holz
Bauschutt
 
Belastetes Altholz kann nicht am Wertstoffhof entsorgt werden!


Sie erhalten beim Wertstoffhof:
- die Biotüten für die Biotonne
- die gelben Säcke



Für weitergehende Informationen erhalten Sie bei der Marktverwaltung die
kostenlose Abfall-ABC-Broschüre (⇒ Öffnungszeiten u. sonstige Infos)

Sie können sich auch bei der Abfallberatung im Landratsamt Freising über
die Telefonnummer 08161/ 600-417 genauer informieren. (Internet: www.kreis-freising.de)

Tierkörperverwertung Berndt, Oberding:
Telefon: 08122/ 7061 oder 7062
 

 

Bauhof:




Ansprechpartner:

Herr Bauer
Schlesische Straße 17
84072 Au i. d. Hallertau
 

Telefon:

08752/ 97 46
(in dringenden Fällen melden Sie sich bitte bei 
der Marktverwaltung unter der TelefonNr. 0 87 52/ 178 - 0)
 
Telefax: 08752/ 8 67 19 37

Aufgabenbereiche:

Winterdienst,
Pflege der kommunalen Grünanlagen,
Reparaturarbeiten,
Unterhalt der gemeindlichen Straßen
 





























 

 

Kläranlage: 


Mit dem Bau einer neuen Kläranlage an der B 301 zwischen Au und Enzelhausen,
die 1996 fertig gestellt wurde, und dem Anschluss aller Gemeindeteile ist der Markt Au i.d.Hallertau nun mit einer modernen Abwasseranlage und Kanalisation ausgestattet. Das Klärwerk ist auf eine Ausbaugröße von 12.000 Einwohnergleichwerten und somit auch für die fernere Zukunft ausgelegt. Das gereinigte Abwasser wird in die Abens eingeleitet.

 

 
Ansprechpartner:

Herr Renkl
Mainburger Straße 90
84072 Au i.d.Hallertau
 

Telefon:

08752/ 16 66
(in dringenden Fällen melden Sie sich bei der Marktverwaltung unter der Telefonnr. 0 87 52/ 178-0)
 
Telefax:
08752/ 8 69 98 47

Angeschlossene
Ortsteile:
 

Abens,
Dellnhausen,
Günzenhausen,
Halsberg,
Harham, 
Haslach,
Hemhausen,
Herbersdorf (teilw.),
Hirnkirchen,
Holzmair,
Königsgütler,
Osseltshausen,
Osterwaal,
Piedendorf,
Reichertshausen,
Rudertshausen,
Seysdorf,
Sillertshausen 
Trillhof (teilw.),
Willertshausen
 

 

EDV-Stelle

 edv( at )markt-au.de
 

Ansprechpartner:

Frau Eisenmann
täglich von 8.00 - 11.30 Uhr
08752/178 - 23
08752/178 - 423
eisenmann( at )markt-au.de









 

Aufgabenbereiche:


 
- sämtliche Wartungs- und Unterhaltsarbeiten an der EDV-Anlage
- Breitbandausbau